Angebote zu "Furst" (50 Treffer)

Fürst Myschkin
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Künstlerehepaar Monica und Peter Huchel lebte nach dem Krieg gemeinsam in Wilhelmshorst bei Potsdam. 1971 verließen beide die DDR, wohnten zunächst in der Villa Massimo in Rom, später in Staufen im Schwarzwald. Auf all ihren Lebensstationen wurden sie begleitet von ihren Katzen. Ob sie Fürst Myschkin, Bijou, Chéri oder Chichi hießen, sie alle sind nicht fortzudenken aus dem Leben der Huchels. ´´Umgang mit Katzen als Wechselbeziehung aufgefasst, scheint mir eine hervorragende Schule für gegenseitige Achtung, für Toleranz zu sein. Katzen sind Fremdlinge vom ersten Augenblick an, doch erfüllt ihre lautlose Anwesenheit das Haus mit geheimnisvoll Vertrautem. In diesem scheinbaren Widerspruch offenbart sich viel vom Wesen der Katze.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Fürst Myschkin als Buch von Monica Huchel
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Fürst Myschkin:Peter Huchel und seine Katzen Monica Huchel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Fürst Myschkin als eBook Download von Monika Hu...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 9.99 / in stock)

Fürst Myschkin:Peter Huchel und seine Katzen Monika Huchel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
FURminator My FURst Welpenshampoo 250ml
€ 7.25 *
zzgl. € 3.95 Versand
(€ 2.90 / 100 ml)

Tiershampoo / geeignet für: Hunde, Katzen / Füllmenge: 0,25 Liter

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Wie kam die Katze auf das Sofa?
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Von der Göttin zum Mäusefänger, vom Hexentier zur Königin unserer vier Wände: ein Streifzug durch die Jahrhunderte Im alten Ägypten als Gottheit angebetet, durchquerte sie zu Schiff und auf vier Pfoten den Umkreis der damals bekannten Welt. Sie war in Klosterbibliotheken und küchen daheim, streunte durch Hinterhöfe, schlief in den Betten von Fürsten, machte sich nützlich, gegen Mäuse und als Muse, und wurde von den Menschen mit Liebe, aber auch mit Misstrauen und Hass betrachtet. Ihr geheimnisvolles Wesen weckte Aberglauben, wirkte aber auch als Inspiration. Immer waren es die Künstler, allen voran die Dichter, die sich auf ihre Seite schlugen. Darum ist eine Geschichte der Katze auch eine der Künste, eine Kulturgeschichte und eine Geschichte der Menschen überhaupt. Die Katze hat einen langen Weg hinter sich, und dieses Buch spürt ihr nach: von den Anfängen bis in den letzten Sofawinkel unserer Gegenwart.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
€ 10.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
€ 10.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
€ 10.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
€ 10.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
€ 10.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot